Die Freiheit, einfach erneuerbare Energie zu speichern

05.02.2018

neeoBASIX ab sofort lieferbar

Mit dem neeoBASIX (6,5 oder 13 kWh) bringt AKASOL seinen neuen Stromspeicher für Privat- und Gewerbekunden auf den Markt. Das AC-Speichersystem der Marke neeo by AKASOL ist sowohl für Kunden mit mittlerem und hohem Stromverbrauch, wie auch für die Nachrüstung bestehender Photovoltaikanlagen geeignet. Mit seinen ausgesprochen kompakten Maßen (775 x 560 x 640 mm) macht der neeoBASIX überall im Haus eine gute Figur. Als robuste, zuverlässige Komplettlösung mit Notstrom-Funktion bietet der neeoBASIX die Freiheit, einfach erneuerbare Energie zu speichern.

Einfach benutzen – selbst bei Stromausfall: Der neeoBASIX überzeugt auch unter besonderen Umständen – etwa im Fall eines Stromausfalls – mit einer der schnellsten Notstrom-Funktionen im gesamten Markt für Heimspeicher. Der Wechsel vom Netzbetrieb auf Inselbetrieb erfolgt innerhalb von wenigen Millisekunden ohne erkennbare Unterbrechung und garantiert, dass sicherheitsrelevante Verbraucher wie Beleuchtung, Alarmanlagen oder andere durchgängig mit elektrischer Energie versorgt sind.

neeoBASIX erlaubt die Einbindung und die einfache Steuerung mehrerer Energieerzeuger (PV, BHKW) und externer Verbraucher (Heizstab, Wärmepumpe, Infrarotheizung). Ist der Stromspeicher aufgeladen, bietet das Energiemanagement die Möglichkeit, mit überschüssiger Energie zusätzliche Verbraucher wie etwa Heizstäbe oder Ladesäulen je nach Priorisierung mit dieser Energie zu versorgen, um den Eigenverbrauch zu maximieren. Zusätzlich überträgt der neeoBASIX Energiemanager die Messdaten sämtlicher Energieflüssen im Haus zum neeoVISION Online-Portal. Stromerzeugung, Batterienutzung und Eigenverbrauch bleiben so stets im Blick.

Einfach sicher – alles Wichtige integriert: Das Speichersystem ist mit seinem dreistufigen Sicherheitskonzept die sichere Komplettlösung – ganz gleich ob netzgekoppelt oder als Inselanlage. Wechselrichter, Leistungselektronik, Energiemanagement und Kommunikationsschnittstellen zum direkten Ansteuern von Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen oder Mikro-KWK-Anlagen sind trotz der kompakten Maße an Bord des Energiespeichers. Wahlweise kann das System mit einem oder zwei Batteriemodulen geliefert werden – die Kapazität liegt je nach Option bei 6,5 oder 13 Kilowattstunden.

Einfach anschließen – und profitieren: Zur Installation können die Batteriemodule zur Gewichtsreduktion und zum separaten Tragen einfach entnommen und später erneut eingesetzt werden. Dadurch kann der 13-kWh-Speicher zu zweit ohne große Anstrengung problemlos in Technikräume im Keller getragen werden. Der neeoBASIX wird vorkonfiguriert ausgeliefert und ist als echte „Plug & Play“-Lösung in wenigen Schritten installiert.