Bis zu 2.450 Euro Förderung für neeoBASIX

26.03.2018

Die neue Baden-Württemberg-Förderung

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg fördert seit dem 01.03.2018 neue Photovoltaik-Anlagen mit Batteriespeicher. Die Förderung beträgt maximal 30 Prozent der Nettoinvestitionskosten des Batteriespeichersystems, bis zum 31.12.2018 gibt es einen Zuschuss von 300 Euro pro Kilowattstunde nutzbarer Speicherkapazität.

Es werden sowohl „Heimspeicher“ in Verbindung mit einer PV-Anlage mit bis zu 30 Kilowatt Peak (kWp) Leistung als auch „Gewerbespeicher“ in Verbindung mit einer PV-Anlage mit mehr als 30 kWp Leistung gefördert. Der neeoBASIX erfüllt alle Voraussetzungen für diese neue Speicherförderung.

Für die Beantragung hat die Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank (L-Bank) ein Antragsformular bereitgestellt, das einfach online ausgefüllt werden kann: zum Antragsformular. Der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Antrag sowie die erforderlichen Anlagen können schriftlich oder per Email bei der L-Bank eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Förderprogramm „Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher“ sowie Anträge und Förderbedingungen finden Sie hier